Zum Inhalt springen
Dirk Wehrbein
Dirk Wehrbein

11. Juni 2019: Unser Kreistagsabgeordneter Dirk Wehrbein teilt mit: Rettungswache für die Samtgemeinde Lemförde kommt!

Es ist wieder „Friday for Future“ - als Kommunalpolitker vor Ort (und das insbesondere der SPD) muss man ja langsam das Gefühl bekommen, dass Politik lediglich aus einzelnen wenigen Themen besteht!

Das Lokalpolitik auch an den restlichen Wochentagen gemacht wird und sehr, sehr vielfältige praktische Belange der Menschen vor Ort erledigen muss, dafür gibt es an diesem Freitag ein schönes Zukunftsbeispiel!

Nach fast acht Jahren Ausschussarbeit, endlosen Gesprächen und viel persönlicher Energie, freue ich mich zusammen mit meinem SPD-Kreistagskollegen Heiner Richmann heute auf die Veröffentlichung des neuen Rettungsdienstberichtes unseres Landkreises.

Hiernach werden wir zukünftig die Installation eines RTW 24h/7Tage die Woche im Gebiet der Samtgemeinde durchführen. Wie lange von uns eingefordert. Details und Zeitpunkt werden sich auch an der Abwicklung der Rettungswache in Haldem orientieren.

Wir begleiten das Verfahren weiterhin intensIiv!

Überschreitungen der Rettungszeiten dürften damit in der Zukunft endgültig der Vergangenheit angehören!!!

Die Versorgung auch der Nachbarn in Stemwede bis Hunteburg wird unterstützt werden!

Dirk Wehrbein
Kreistagsabgeordneter SPD
Facharzt für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, Notarzt

Vorherige Meldung: Er ist wieder da - Manni Koch ‚neues’ Mitglied im Samtgemeinderat!

Nächste Meldung: Mit dem Fahrrad auf den Spuren von Europa

Alle Meldungen