Zum Inhalt springen
Ralf Höfelmann

19. Oktober 2016: SPD Rehden nominiert Ralf Höfelmann als Kandidat zum Bürgermeister von Wetschen

In Ihrer letzten Sitzung nominierte der Vorstand der SPD-Samtgemeinde Rehden mit der neu gewählten Fraktion Ralf Höfelmann aus Wetschen als Kandidat für das Bürgermeisteramt in Wetschen. Bei der Kommunalwahl am 11 September erhielt die Wählergemeinschaft zwar einen Sitz mehr, Ralf Höfelmann aber mit 511 Stimmen mit Abstand die meisten Stimmen. Das ist fast jede vierte Stimme die bei der Wahl in Wetschen für einen Einzelbewerber abgegeben wurde.

Ralf Höfelmann erhielt schon bei der Wahl 2011 die meisten Stimmen als Einzelbewerber. Durch diese Ergebnisse ist für die Sozialdemokraten klar, dass es der eindeutige Wählerwille ist, dass Ralf Höfelmann Bürgermeister in Wetschen wird.

Bei der ersten Sitzung des neuen Rates in Wetschen wird er als Bürgermeister kandidieren und die SPD erwartet, dass die Wählergemeinschaft den Wählerwillen akzeptiert und unterstützt.

Vorherige Meldung: AfD versucht Kommunalpolitik ad absurdum zu führen.

Nächste Meldung: Bericht vom Bezirksbeirat

Alle Meldungen