Zum Inhalt springen

25. März 2014: Hemsloher Ratsmitglied fühlt nach....

Margret Werner, Bürgerin und auch aktive Kommunalpolitikerin in und für Hemsloh in der Samtgemeinde Rehden, fragt nach.... und bewegt....

Margret Werner 17.03.2013

Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren, ich habe einige Fragen betreffend der Windkraftanlage Fangmeyer:

Wurden hier schon Ausgleichsflächen ausgewiesen?

Muß der Betrieb Fangmeyer oder der LK diese Ausgleichsflächen suchen und finden?

Müssen diese Ausgleichsflächen in einem bestimmten gesetzlich geregelten Zeitraum gefunden werden?

Falls diese Zeit überschritten wird, muß die Anlage still gelegt oder zurückgebaut werden, da der geschlossene Vertrag nicht eingehalten werden konnte?

Gibt es gesetzliche Vorschriften darüber, daß mit dem Bauantrag gleichzeitig die Ausgleichsflächen genannt und eingerichtet werden müssen?

Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Vorherige Meldung: Ablehnung von LSG Teilaufhebung in Düversbruch, Wetschen und Hemsloh

Nächste Meldung: Kreistag und Landkreis im Gespräch

Alle Meldungen