Zum Inhalt springen

10. Juli 2019: Gemeinderat Wetschen folgt SPD-Antrag zum Sozialen Wohnbau im Neubaugebiet „Südlich Sankt-Hülfer-Strasse“

In der Sitzung am 2.Juli 2019 beschloss der Gemeinderat Wetschen mit den Stimmen der WG unseren SPD-Antrag, im 2. Bauabschnitt des neuen Baugebietes eine 4-6 Einheiten große sozialrechtskompatible Mietwohneinrichtung zu schaffen. Details und Hintergründe sind dem Antragstext gut zu entnehmen.

Die Fraktion freut sich, dass dieser notwendige Antrag trotz anfänglicher Bedenken nun doch solch guten Anklang gefunden hat. Überzeugungsarbeit war einmal wieder nötig. Ein richtiger und wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Die umliegenden SPD-Dümmerland Ortsvereine übernehmen nunmehr die Vorlage, um auch in ihren Gemeinden diesen wirksamen Schritt zu gehen.

Bei kommenden Bauverfahren in der Samtgemeinde Rehden wird die SPD diesen Schritt aufgreifen und auch zukünftig weiterverfolgen!

Zum Nachlesen: Antrag Sozialer Wohnbau

Vorherige Meldung: Rettungsdienstliche Versorgung und Landesbuslinie: Der SPD-AK Dümmerland ist mit Ergebnis zufrieden

Nächste Meldung: Kommentar: Gemeinderatsentscheid zur „Bauleitplanung Wetschen: Bebauungsplan Nr.22 „Heidmoor IV“ (hier Betriebsgelände der BTR Logistik)

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.